Miley

Hündinnen

Miley ist fest reserviert, das bedeutet, dass sie ihre Familie bereits gefunden hat und nicht mehr zu vermitteln ist. Der gesamte Vermittlungsprozess ist aber noch nicht abgeschlossen, deshalb verwenden wir die Markierung „Reserviert“. Diese wird entfernt, falls die Reservierung zurück genommen wird.

Bei ihrer Ausreise ist/hat Miley:

KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im Januar 2019 (Einschätzung der Tierärztin)
  • Auf unserem Hof seit April 2024
  • Mischling
  • Schulterhöhe ca. 47 cm
April 2024
Für Hundeanfänger geeignet Für Familien geeignet
Für Senioren geeignet Kinderfreundlich
Mit Katzen verträglich Mit Artgenossen bestens verträglich
Als Zweithund sehr gut geeignet Leinenführig
Stubenrein

Nähere Erläuterungen hierzu finden Sie weiter unten auf der Seite

April 2024

Miley, eine sehr verträgliche und kontaktfreudige Hündin

Miley lebte zusammen mit zwei anderen Hündinnen (eine davon Lima, auch hier auf der Website vorgestellt) bei einem alkoholkranken Mann. Allerdings nicht mit in seinem Haus sondern in einer benachbarten Ruine. Die Hunde wurden dort nicht gut versorgt, Miley musste sogar an der Kette ihr Dasein fristen. Als der Mann ins Krankenhaus musste und fest stand, dass er nicht zurück kehren wird in seine vorherige Situation, musste eine Lösung für die Hunde gefunden werden. Da wir eng mit der Gemeinde und Amtstierärztin zusammenarbeiten, wurden wir beauftragt, uns die Situation vor Ort anzuschauen. Schnell war klar, dass sie Hunde sofort aus ihrer Situation befreit werden mussten. So haben wir die beiden kleineren Hunde gleich mit auf unseren Hof genommen. Die große Hündin musste im Tierheim bleiben, da wir nicht für alle drei Hunde Platz hatten. Miley und Lima haben sich schnell in die große Gruppe mit den vielen anderen Hunden eingefügt. Miley ist ein sehr friedliebender Hund, sie zeigt überhaupt keine Aggressionen, geht sehr souverän mit kleinen Angriffen um. Sie ist sehr auf Menschen bezogen, sucht immer wieder Kontakt und orientiert sich mühelos am täglichen Ablauf. Dabei möchte sie am liebsten immer und überall dabei sein. Sie ist aufgeschlossen und neugierig, Angst scheint ihr fremd zu sein. Miley geht vom zweiten Tag an frei beim Spaziergang mit und kann ohne Leine laufen. Nachts schläft sie ruhig in einer großen Box zusammen mit Lima. Die beiden Hündinnen sind sich sehr ähnlich und sind auch bei uns auf dem Hof meistens zusammen. Miley kann es nicht so gut akzeptieren, wenn sie alleine in einem Raum bleiben muss. Deshalb schätzen wir, dass es Geduld erfordern wird, ihr das Alleinsein beizubringen. Ansonsten ist sie ein unkomplizierte und liebenswerte Hündin, für die wir uns noch viele Lebensjahre in einem behüteten Zuhause wünschen.

Wenn Sie sich für Miley interessieren, senden wir Ihnen gerne Videos über WhatsApp zu.

April 2024

Miley lernt auf unseren Hof in Portugal schon ein paar kleine Grundregeln kennen und wird auf ihren Umzug vorbereitet. Wenn es zu ihrer Adoption kommt, bekommen Sie in der Zeit bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen von Miley. Ihr wird Blut abgenommen für einen Test auf Mittelmeererkrankungen und wir organisieren eine Vorkontrolle bei Ihnen (persönlich oder per Videoanruf), um das neue Zuhause des Hundes ein wenig kennen zu lernen. Sie bekommen vor Mileys Ausreise einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind im Normalfall alle anfallenden Kosten enthalten. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns. Kontakt:
Steffi Scheel-Rothermund (Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich und erwünscht)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
E-Mail: info@hundeausportugal.de
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/
Instagram: https://www.instagram.com/hundeausportugal/

Sie können auch gerne den Selbstauskunftsbogen hier auf unserer Website (unter Formulare) ausfüllen. Wir werden dann zeitnah mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

April 2024
  • Unsere Einschätzung zu Miley:
  • Für Hundeanfänger geeignet (diese Einschätzung treffen wir aufgrund des Verhaltens des Hundes in Bezug auf Aggressionen, Reaktion auf Menschen, Umgang mit Artgenossen, Temperament und weiteren sichtbaren Verhaltensweisen)
  • Für Familien geeignet (diese Einschätzung treffen wir aufgrund des Verhaltens Kindern gegenüber, der Reaktion im Zusammentreffen mit mehreren Menschen gleichzeitig und weiteren sichtbaren Verhaltensweisen)
  • Für Senioren geeignet (diese Einschätzung treffen wir hauptsächlich in Bezug auf das Temperament, die Größe und die Kraft des Hundes)
  • Kinderfreundlich (diese Einschätzung treffen wir aufgrund des Verhaltens einem kleinen Kind gegenüber, das mit auf unserem Hof lebt und dem die Hunde täglich begegnen)
  • Mit Katzen verträglich (Miley hat auf unserem Hof Kontakt zu unseren Katzen)
  • Mit Artgenossen bestens verträglich (diese Einschätzung treffen wir aufgrund der Tatsache, dass die Hunde bei uns auf dem Hof im großen Rudelverband zusammen im Haus und Außenbereich leben und Miley sehr gut integriert ist)
  • Als Zweithund sehr gut geeignet (diese Einschätzung treffen wir, wenn der Hund sich gut in unser Rudel einfügt und gerne mit den anderen Hunden zusammen ist)
  • Stubenrein (Miley ist bei uns stubenrein)
  • Leinenführig (bei uns auf dem Hof dürfen fast alle Hunde frei laufen beim täglichen Spaziergang. Am ersten Tag und rund um ihre Abholung hatten wir Miley ein paar Mal an der Leine und sie ist recht lieb mit gelaufen)
April 2024
April 2024
April 2024