Joana

Hündinnen

Joana ist fest reserviert, das bedeutet, dass sie ihre Familie bereits gefunden hat und nicht mehr zu vermitteln ist. Der gesamte Vermittlungsprozess ist aber noch nicht abgeschlossen, deshalb verwenden wir die Markierung „Reserviert“. Diese wird entfernt, falls die Reservierung zurück genommen wird.

KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im Juni 2016
  • Bei uns auf dem Hof seit Juni 2021
  • Mischling
  • Schulterhöhe ca. 50 cm
Für Hundeanfänger geeignet Für Familien geeignet
Für Senioren geeignet Kinderfreundlich
Mit Katzen verträglich Mit Artgenossen verträglich
Als Zweithund geeignet Stubenrein
Joana im Tierheim

Joana, eine sehr ruhige, liebe und unkomplizierte Hündin

Joana kam im Sommer 2021 sehr krank zu uns auf den Hof in Portugal. Sie war von mehreren Mittelmeererkrankungen betroffen wie ein Bluttest bestätigte. An eine Vermittlung war zunächst nicht zu denken. Doch im Herbst 2021 hatte sich Joana soweit erholt, dass wir ihr die Chance auf eine eigene Familie ermöglichen wollten. Leider waren die Vorurteile aufgrund von Joanas Erkrankungen groß und jede sich anbahnende Adoption wurde am Ende dann doch wieder abgesagt. Im Juli 2022 haben wir erneut einen Bluttest in einem deutschen Labor machen lassen. Mit einem sehr erfreulichen Ergebnis! Bei Joana konnte „nur noch“ eine leichte Leishmaniose nachgewiesen werden. Alle anderen Erkrankungen gehören der Vergangenheit an. Mit der leichten Leishmaniose kann Joana ein ganz unbeschwertes, normales Leben führen. Sie benötigt lediglich eine Tablette am Abend zur Unterstützung. Ein anderer Hund bei uns auf dem Hof mit ähnlichem Ergebnis ist inzwischen mindestens 15 Jahre alt.
Joana geht durch ihre ruhige Art völlig unter im großen Hunderudel auf unserem Hof. So haben wir beschlossen, einen neuen Vermittlungsversuch für Joana zu unternehmen. Wir wünschen ihr sehr, dass sie in einer eigenen Familie all die Aufmerksamkeit bekommt, die ihr Leben sicher schöner machen wird. Joana geht ohne Leine mit beim Spaziergang und schläft nachts lieb in ihrem Körbchen. Sie verträgt sich mit allen anderen Hunden und auch Katzen sind kein Problem bei uns auf dem Hof. Joana genießt Streicheleinheiten und hat eine zurückhaltende und bescheidene Art. Sie drängelt sich nirgends vor oder schiebt sich in den Vordergrund. Joana mag es ruhig und ist nicht für sportliche Menschen geeignet, die ständig mit ihr unterwegs sein möchten. Sie ist genügsam und auch als Begleiterin für ältere Menschen sehr gut geeignet.

Wenn Sie sich für Joana interessieren, senden wir Ihnen gerne aktuelle Videos über WhatsApp zu.

Joana lernt auf unseren Hof in Portugal schon ein paar kleine Grundregeln kennen und wird auf ihren Umzug vorbereitet. Wenn es zu ihrer Adoption kommt, bekommen Sie in der Zeit bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen von Joana. Wir organisieren eine Vorkontrolle bei Ihnen (persönlich oder per Videoanruf), um das neue Zuhause des Hundes ein wenig kennen zu lernen. Sie bekommen vor Joanas Ausreise einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind im Normalfall alle anfallenden Kosten enthalten. In den Wintermonaten kann es leider in Einzelfällen zu Mehrkosten für den Transport nach Deutschland kommen. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns. Kontakt:
Steffi Scheel-Rothermund (Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
E-Mail: info@hundeausportugal.de

Joana im Tierheim