Zambi [Sambie]

Hündinnen

Zambi ist fest reserviert, das bedeutet, dass sie ihre Familie bereits gefunden hat und nicht mehr zu vermitteln ist. Der gesamte Vermittlungsprozess ist aber noch nicht abgeschlossen, deshalb verwenden wir die Markierung „Reserviert“. Diese wird entfernt, falls die Reservierung zurück genommen wird.

Bei ihrer Ausreise hat/ist Zambi:

KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im Juli 2020
  • Bei uns auf dem Hof seit Juli 2022
  • Mischling
  • Schulterhöhe ca. 35 cm
September 2022
Für Hundeanfänger geeignet Für Familien geeignet
Für Senioren geeignet Kinderfreundlich
Mit Katzen verträglich Mit Artgenossen verträglich
Als Zweithund geeignet Stubenrein
September 2022

Zambi, eine selbstbewusste „Löwenmama“ sucht ein Zuhause

Zambi lebte auf einem verwahrlosten Hof in Portugal in einem Zwinger mit vielen anderen Hunden zusammen. Wir sind als portugiesischer Verein auf die Situation dort aufmerksam gemacht worden. Zambi war eine der ersten Hündinnen, die wir geholt haben, denn sie hatte Anfang Juli ihre 5 Welpen dort bekommen. Die kleine Familie sollte schnell aus der Situation heraus und durfte einen Tag nach der Geburt auf unseren Hof ziehen. Zambi war uns gegenüber zunächst skeptisch und wollte uns gar nicht an ihren Nachwuchs heran lassen. Das war natürlich verständlich, denn sie kannte uns nicht und die ganze Situation war nicht einfach für sie. Doch bereits nach wenigen Tagen fasste Zambi Vertrauen und ist inzwischen eine ganz verschmuste Hündin geworden. Sie kümmert sich noch immer sehr liebevoll um ihre Kleinen und zeigt ihnen die Welt. Zambi frisst für ihr Leben gern und durfte als säugende Mama bei uns auch reichlich zugreifen. Demnächst ist ein bisschen Diät angesagt, wenn der Nachwuchs entwöhnt ist. Zambi hat einen ruhigen und freundlichen Charakter, sie kommt in der großen Hundegruppe sehr gut zurecht. Sie weiß aber auch, was sie will, bzw. nicht will und kann sich den anderen Hunden gegenüber durchsetzen. Menschen akzeptiert sie als „Rudelführer“ und hat niemals nach uns geschnappt oder ähnliches. Auch mit dem kleinen Kind und den Katzen auf unserem Hof kommt Zambi bestens klar. Sie ist eine unkomplizierte Mitbewohnerin, braucht bei den Benimm-Regeln aber noch die ein oder andere Korrektur. Wer eine liebe und zugewandte Hündin sucht, bei dem ist Zambi gut aufgehoben.
Sie kann ab Oktober hier in Portugal kastriert werden und sich ab etwa Mitte Oktober auf den Weg in ihr neues Zuhause machen.

Wenn Sie sich für Zambi interessieren, senden wir Ihnen gerne Videos über WhatsApp zu.

September 2022

Zambi lernt auf unseren Hof in Portugal schon ein paar kleine Grundregeln kennen und wird auf ihren Umzug vorbereitet. Wenn es zu ihrer Adoption kommt, bekommen Sie in der Zeit bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen von Zambi. Ihr wird Blut abgenommen für einen Test auf Mittelmeererkrankungen und wir organisieren eine Vorkontrolle bei Ihnen (persönlich oder per Videoanruf), um das neue Zuhause des Hundes ein wenig kennen zu lernen. Sie bekommen vor Zambis Ausreise einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind im Normalfall alle anfallenden Kosten enthalten. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns. Kontakt:
Steffi Scheel-Rothermund (Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
E-Mail: info@hundeausportugal.de

September 2022
September 2022
September 2022
September 2022