Charly (Scooby)

Rüden

Charly ist vermittelt

KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im September 2018
  • Bei uns auf dem Hof seit Oktober 2021
  • Mischling
  • Schulterhöhe ca. 35 cm
Oktober 2021
Für Hundeanfänger geeignet Für Familien geeignet
Für Senioren geeignet Kinderfreundlich
Mit Katzen verträglich Mit Artgenossen verträglich
Als Zweithund geeignet Stubenrein
Oktober 2021

Scooby, ein unbeschwerter und anhänglicher kleiner Kerl

Scooby lebte zusammen mit einer Hündin bei einer Frau in Portugal, die chronisch und auf Dauer erkrankt ist. Sie nimmt starke Medikamente und konnte sich nicht mehr um ihre beiden Hunde kümmern. Unser Verein wurde um Hilfe gebeten und wir haben Scooby ein wenig kennen gelernt. Er freute sich sehr über jeden Besucher und man merkte ihm an, wie sehr er jede noch so kleine Streicheleinheit und Aufmerksamkeit genossen hat. Scooby möchte am liebsten die ganze Zeit sehr nahe bei den Menschen sein. Scooby ist sicherlich recht unkompliziert im Zusammenleben und stellt keine großen Ansprüche. Er ist ein pfiffiger und neugieriger kleiner Rüde, der eine gewisse Aktivität in seiner neuen Familie bestimmt begrüßen wird. Scooby ist Menschen sehr zugewandt und zur Zeit Zweithund. Wir denken, dass er sich freuen würde, wenn er auch weiter viel Kontakt zu anderen Hunden haben kann. Die Hündin hat inzwischen ein Zuhause in Portugal gefunden und der kleine Scooby ist zu uns auf den Hof gezogen. Alle ersten Einschätzungen bestätigen sich, doch der kleine Kerl mag es auch durchaus ruhiger. Mit allen anderen Hunden auf unserem Hof kommt Scooby gut klar und auch mit den Katzen gibt es überhaupt keine Probleme.

Wenn Sie sich für Scooby interessieren, senden wir Ihnen gerne Videos zu.

Oktober 2021

Scooby lernt auf unseren Hof in Portugal schon ein paar kleine Grundregeln kennen und wird auf seinen Umzug vorbereitet. Wenn es zu seiner Adoption kommt, bekommen Sie in der Zeit bis zu seiner Ausreise nach Deutschland viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen von Scooby. Ihm wird Blut abgenommen für einen Test auf Mittelmeererkrankungen und wir organisieren eine Vorkontrolle bei Ihnen (persönlich oder per Videoanruf), um das neue Zuhause des Hundes ein wenig kennen zu lernen. Sie bekommen vor Scoobys Ausreise einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind im Normalfall alle anfallenden Kosten enthalten. Durch die Veränderungen im Flugverkehr kann es leider in Einzelfällen zu Mehrkosten für den Transport nach Deutschland kommen. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.
Kontakt: Steffi Scheel-Rothermund,
(Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
E-Mail: info@hundeausportugal.de
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/

Oktober 2021
September 2021
September 2021