Haribo (Vasco)

Rüden

Haribo (Vasco) ist vermittelt.

KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im November 2016
  • Lebt noch bei seiner jetzigen Besitzerin in Portugal
  • Mischling
  • Schulterhöhe ca. 45 cm
September 2021
Für Hundeanfänger geeignet Für Familien geeignet
Für Senioren geeignet Kinderfreundlich
Mit Katzen verträglich Mit Artgenossen verträglich
Als Zweithund geeignet Stubenrein
September 2021

Vasco, ein fröhlicher und aufgeweckter kleiner Eroberer

Vasco lebt in einer kleinen Gemeinschaft in Portugal, die aus zwei jungen Frauen und einer alten Dame besteht. Vasco gehört zu der alten Dame, die aber krankheitsbedingt ihr Haus nicht mehr verlassen kann und so kümmern sich die jungen Frauen um den kleinen Kerl. Doch beide gehen arbeiten und Vasco ist sehr viel alleine angebunden im Hof. Diese Situation soll nun für Vasco geändert werden, wir suchen ein Zuhause für ihn, wo die Menschen Zeit haben für gemeinsame Unternehmungen. Denn Vasco möchte noch ein bisschen mehr sehen als den kleinen Hinterhof, in dem er jetzt lebt. Vasco ist ein unkomplizierter und freundlicher kleiner Geselle, der voller Neugier die Welt erkunden möchte. Fremden Menschen gegenüber ist er offen und zugänglich, mit anderen Hunden hat er noch nicht so viel Erfahrung. Vor seiner Ausreise wird Vasco zu uns auf den Hof ziehen, wo viele Hunde im großen Rudel zusammen leben. Hier wird er freundlich aufgenommen und darf wertvolle Erfahrungen sammeln. Vasco genießt den Kontakt zu seinen Menschen, kennt ein Leben im Haus aber noch nicht. Auch an dieses wird er im Zusammensein mit uns schon heran geführt. Wir hoffen, dass Vasco bald seinen Horizont erweitern und sich auf zu neuen Ufern machen kann.

Wenn Sie sich für Vasco interessieren, bitten wir gerne um Videos und fragen gezielt bei den jungen Frauen nach, um Ihre Fragen beantworten zu können. Eventuell ist auch ein weiterer Besuch von uns bei Vasco möglich.

September 2021

Bevor Vasco sich auf die Reise nach Deutschland macht, darf er noch für mindestens zwei bis drei Wochen auf unseren Hof ziehen. Hier lernen wir ihn besser kennen, er macht schon ein paar Erfahrungen mit kleinen Grundregeln und wird auf seinen Umzug vorbereitet. Während dieser Zeit bekommen Sie viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen, wie der Hund sich entwickelt. Vasco wird spätestens während seines Aufenthalts auf unserem Hof Blut abgenommen für einen Test auf Mittelmeererkrankungen und wir organisieren eine Vorkontrolle (persönlich oder per Videoanruf) bei Ihnen, um das neue Zuhause des Hundes ein wenig kennen zu lernen. Sie bekommen vor Vascos Ausreise einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen von uns beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind im Normalfall alle anfallenden Kosten enthalten. Durch die Veränderungen im Flugverkehr kann es leider in Einzelfällen zu Mehrkosten für den Transport nach Deutschland kommen. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.
Kontakt: Steffi Scheel-Rothermund
(Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
E-Mail: info@hundeausportugal.de
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/

September 2021
September 2021
September 2021