Oskar

Rüden

Oskar befindet sich bereits in Deutschland in der Nähe von Bonn!

KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im Februar 2017
  • In Deutschland seit April 2021
  • Mischling
  • Schulterhöhe ca. 65 cm
Juli 2021
Für Hundeanfänger bedingt geeignet Für Familien geeignet
Für Senioren geeignet Kinderfreundlich
Mit Katzen verträglich Mit bekannten Artgenossen gut verträglich
Als Zweithund geeignet Stubenrein
Juli 2021

Oskar, ein lieber Familienhund, der draußen noch dazu lernen muss

Oskar kommt ursprünglich aus Portugal, wo er lange Zeit auf einem einsamen Hof als Kettenhund sein Dasein fristen musste. Im Frühjahr dieses Jahres wurde er adoptiert und durfte nach Deutschland ausreisen. Oskar ist in seiner Familie dort gut angekommen und hat schnell Vertrauen zu den Familienangehörigen gefasst. Er ist im häuslichen Bereich eher ein ruhiger Hund und sucht gerne die Nähe zu Menschen. Oskar legt sich dann einfach dazu oder in anderen Situationen ermuntert er die Kinder auch zum Spielen. Auf Besucher im eigenen Zuhause reagiert Oskar freundlich und unproblematisch. Schwierig wird es erst außerhalb des häuslichen Bereiches auf Spaziergängen. Er reagiert dort auf andere Hunde, manchmal auch auf Spaziergänger, Fahrradfahrer und Autos. Oskar zieht an der Leine, bellt und springt hoch, er ist dann nicht so einfach zu beruhigen. Wir denken, dass Oskar mit einem konsequenten Training auch diese Situationen in Zukunft gut meistern kann. Er hat vielleicht noch nicht verstanden, dass er kein Wachhund mehr sein muss. Zu Hause ist Oskar ein lieber und gutmütiger Hund ist. Er ist stubenrein und kann auch schon einige Stunden gut alleine bleiben. Die Familie, in der Oskar jetzt bei Bonn lebt, hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, den Hund schweren Herzens wieder abzugeben.

Juli 2021

Bei Oskar wurde bereits in Portugal ein Test auf Mittelmeererkrankungen gemacht, es wurden alle Erkrankungen negativ getestet, er ist also nicht davon betroffen. Wenn Sie sich für Oskar interessieren, melden Sie sich gerne bei uns. Sie können ihn natürlich nach einem Gespräch und dem Ausfüllen unseres Selbstauskunftsbogens persönlich in seiner jetzigen Familie kennenlernen. Wenn es zu Oskars zweiten Adoption kommt, organisieren wir eine Vorkontrolle (persönlich oder per Videoanruf) bei Ihnen, um das neue Zuhause des Hundes ein wenig kennen zu lernen. Sie bekommen einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen von uns beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind alle anfallenden Kosten enthalten.
Kontakt: Steffi Scheel-Rothermund
(Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
E-Mail: info@hundeausportugal.de
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/

Juli 2021
Juli 2021
Juli 2021
Juli 2021