Wanda

Hündinnen
KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im Frühjahr 2019
  • Bei uns auf dem Hof seit April 2021
  • Mischling
  • Schulterhöhe ca. 58 cm
April 2021
Für Hundeanfänger bedingt geeignet Für hundeerfahrene Familien geeignet
Für Senioren geeignet Sehr kinderfreundlich
Mit Katzen verträglich mit etwas Training Mit Artgenossen verträglich
Als Zweithund geeignet Stubenrein
April 2021

Wanda, eine sehr menschenbezogene und treue Begleiterin

Wanda ist in Portugal 2020 von einer deutschen Familie aufgenommen worden, nachdem sie zurück gelassen wurde und kein Zuhause mehr hatte. Bei dieser Familie ist Wanda etwa ein Jahr lang geblieben, doch auf Dauer hat es mit der Berufstätigkeit nicht so gut harmoniert und Wanda musste die Familie verlassen. Nun lebt Wanda vorübergehend bei uns und wir wünschen uns für sie, dass sie jetzt einen Platz findet, wo sie für den Rest ihres Lebens bleiben darf. Wanda ist es nicht gewöhnt, mit so vielen anderen Hunden zusammen in einem Rudel zu leben wie bei uns auf dem Hof und ist damit teilweise noch etwas überfordert. Sie zieht sich dann zurück oder sucht die Nähe ihrer Bezugspersonen. Wanda ist in dieser Situation unsicher und man merkt ihr an, dass es ihr nicht so gut gefällt. Auseinandersetzungen mit anderen Hunden geht sie aus dem Weg, wir denken, dass sie sehr gut auch als Einzelhund zufrieden sein wird. Wanda akzeptiert die Katzen auf unserem Hof sehr gut, doch sie wirkt nicht uninteressiert und könnte eventuell bei Langeweile etwas mehr mit Katzen spielen wollen, als die das möchten. Mit ein wenig Training dürfte das aber sehr gut funktionieren. Wanda orientiert sich stark an Menschen und ist von ihrer ganzen Art her eher zurückhaltend und ruhig. Sie liebt Kinder, mit denen sie in der vorherigen Familie viel Kontakt hatte. Autofahren findet Wanda auch ganz toll.

Bei Interesse erzählen wir Ihnen gerne von Wanda und senden Ihnen Videos über WhatsApp zu.

April 2021

Wanda lernt auf unseren Hof in Portugal schon ein paar kleine Grundregeln kennen und wird auf ihren Umzug vorbereitet. Wenn es zu ihrer Adoption kommt, bekommen Sie in der Zeit bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen von Wanda. Ihr wird Blut abgenommen für einen Test auf Mittelmeererkrankungen und wir organisieren eine Vorkontrolle bei Ihnen (persönlich oder per Videoanruf), um das neue Zuhause des Hundes ein wenig kennen zu lernen. Sie bekommen vor Wandas Ausreise einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind im Normalfall alle anfallenden Kosten enthalten. Durch die Veränderungen im Flugverkehr kann es leider in Einzelfällen zu Mehrkosten für den Transport nach Deutschland kommen. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.
Kontakt: Steffi Scheel-Rothermund,
(Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
E-Mail: info@hundeausportugal.de
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/

April 2021
April 2021
April 2021