Mandy

Hündinnen

Mandy ist fest reserviert, das bedeutet, dass sie ihre Familie bereits gefunden hat und nicht mehr zu vermitteln ist. Der gesamte Vermittlungsprozess ist aber noch nicht abgeschlossen, deshalb verwenden wir die Markierung „Reserviert“. Diese wird entfernt, falls die Reservierung zurück genommen wird.

KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im Januar 2019
  • Bei uns auf dem Hof in Portugal seit Februar 2021
  • Mischling
  • Schulterhöhe ca. 28 cm
Februar 2021

Für Hundeanfänger bedingt geeignet Für Familien mit älteren Kindern geeignet
Für Senioren geeignet Kinderfreundlich (Respektvoller Umgang)
Mit Katzen verträglich Mit Artgenossen verträglich
Als Zweithund geeignet Stubenrein
Februar 2021

Mandy, eine agile und verspielte junge Hundedame

Die kleine Mandy hat den aller größten Teil ihrer ersten beiden Lebensjahre an einer Kette auf einem portugiesischen Hof verbracht. Nachdem der Besitzer den Hof Ende 2020 verlassen hatte und nur noch zum Füttern vorbei kam, wurden wir von einer aufmerksamen Nachbarin auf Mandy und ihre Welpen aufmerksam gemacht. Der Besitzer war froh, die Hunde los zu sein und so durfte die kleine Hundefamilie bei uns einziehen. Mandy war zunächst verunsichert in ihrem neuen Umfeld bei uns mit all dem Unbekannten und wollte uns nicht gerne an ihre Welpen heran lassen. Dabei hat sie auch mal von ihren Zähnen Gebrauch gemacht, aber nie jemanden ernsthaft verletzt und inzwischen ist das im täglichen Umgang kein Thema mehr. Für eine Familie mit kleinen Kindern halten wir Mandy aber nicht geeignet, da sie in Situationen, wo sie sich bedrängt fühlt oder sehr verunsichert ist, zu einem Schnappen neigen könnte. Ein respektvoller Umgang mit Mandy ist sehr wichtig, da sie sich unserer Einschätzung nach ansonsten zur Wehr setzen wird. Mandy liebt Spaziergänge und sie liebt ihre neue Freiheit auf unserem Hof. Da nutzt sie auch gerne mal eine Gelegenheit zu entwischen, hält sich aber immer in der Nähe auf und kommt auf Rufen auch freudig angelaufen. Mandy sucht den Kontakt zu uns und genießt Streicheleinheiten sehr. Sie kann beim Spaziergang immer frei mit gehen. Mit den vielen anderen Hunden und auch mit unseren Katzen gibt es überhaupt keine Probleme. Zwei ihrer Welpen sind noch bei Mandy und sie spielt gerne und ausgiebig mit den beiden. Mandy ist eine unkomplizierte und fröhliche Mitbewohnerin, die auch auf fremde Menschen völlig unbefangen zu geht.

Es ist geplant, dass Mandy Ende Mai mit nach Hannover fliegen kann, eine Tasche ist gebucht.

Februar 2021

Mandy lernt auf unseren Hof in Portugal schon ein paar kleine Grundregeln kennen und wird auf ihren Umzug vorbereitet. Wenn es zu ihrer Adoption kommt, bekommen Sie in der Zeit bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen von Mandy. Ihr wurde bereits Blut abgenommen für einen Test auf Mittelmeererkrankungen (das Ergebnis erwarten wir Ende April) und wir organisieren eine Vorkontrolle bei Ihnen (persönlich oder per Videoanruf), um das neue Zuhause des Hundes ein wenig kennen zu lernen. Sie bekommen vor Mandys Ausreise einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind im Normalfall alle anfallenden Kosten enthalten. Durch die Veränderungen im Flugverkehr kann es leider in Einzelfällen zu Mehrkosten für den Transport nach Deutschland kommen. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.
Kontakt: Steffi Scheel-Rothermund,
(Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
E-Mail: info@hundeausportugal.de
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/

Februar 2021
Februar 2021
Februar 2021
Februar 2021