Ida

Hündinnen

VERMITTELT

KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im Juni 2019
  • Bei uns auf dem Hof seit Ende Dezember 2020
  • Mischling
  • Schulterhöhe ca. 30 cm
Januar 2021
Für Hundeanfänger geeignet Für Familien geeignet
Für Senioren geeignet Kinderfreundlich
Mit Katzen verträglich Mit Artgenossen verträglich
Als Zweithund geeignet Stubenrein
Januar 2021

Ida, eine ruhige und noch etwas verschlossene Hündin

Die kleine Ida wurde von Kindern ins Tierheim gebracht, weil sie alleine und ziellos durch die Straßen lief. Ein Besitzer konnte zwar später ausfindig gemacht werden, er hielt es aber nicht für nötig, seine Hündin aus dem Tierheim abzuholen. So kam Ida zu uns auf den Hof. Sie hatte erst ein wenig Angst vor den vielen großen Hunden, hat aber schnell gemerkt, dass ihr keine Gefahr droht. So richtig gut Freund ist sie mit den „Riesen“ aber (noch?) nicht. Die kleinen Hunde auf dem Hof mag Ida sehr und mit den ihr inzwischen gut vertrauten Hunden geht sie gelassen um. Ida nähert sich auch Menschen vorsichtig, lässt sich aber gerne streicheln und anfassen, auch von ihr fremden Personen. Ida bleibt immer in der Nähe der Menschen, denen sie vertraut und kann so auch bei jedem Spaziergang frei mit laufen. Sie interessiert sich nicht für die Katzen auf dem Hof und auch die Hühner reizen sie nicht. Ida hat in ihrem Leben wahrscheinlich noch nicht so viel kennen gelernt, ist aber neugierig genug, um sich Neuem zu öffnen. Sie wirkt ausgeglichen und entspannt in allen ihr vertrauten Umgebungen und Situationen. Futter ist ihr sehr wichtig und sie versucht auch schon mal bei den größeren Hunden etwas zu stibitzen. Ida kann also durchaus ein kleines Schlitzohr sein und wir sind gespannt, was noch so in der kleinen Maus schlummert?

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne ein paar Videos über WhatsApp zu.

Ida könnte am 07.02.2021 nach Frankfurt reisen.

Januar 2021

Ida lernt auf unseren Hof in Portugal schon ein paar kleine Grundregeln kennen und wird auf ihren Umzug vorbereitet. Wenn es zu ihrer Adoption kommt, bekommen Sie in der Zeit bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen von Ida. Ihr wird Blut abgenommen für einen Test auf Mittelmeererkrankungen und wir organisieren eine Vorkontrolle bei Ihnen (persönlich oder per Videoanruf), um das neue Zuhause des Hundes ein wenig kennen zu lernen. Sie bekommen vor Idas Ausreise einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind im Normalfall alle anfallenden Kosten enthalten. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.
Kontakt: Steffi Scheel-Rothermund,
(Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
Telefon Olaf Scheel (Festnetz): 05241 79736
E-Mail: info@hundeausportugal.de
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/

Januar 2021
Januar 2021
Januar 2020