Olli und Twin

Rüden

Dieses Jahr gibt es keine freien Plätze mehr bei einem unserer Flüge. Alle Hunde, die in den Herbst/Wintermonaten vermittelt werden, können erst ab Februar 2021 nach Deutschland fliegen.

KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im August 2017
  • Im Tierheim seit Juli 2020
  • Mischlinge
  • Schulterhöhe ca. 65 cm
September 2020
Für Hundeanfänger geeignet Für Familien geeignet
Für Senioren geeignet Kinderfreundlich
Mit Katzen verträglich Mit Artgenossen bedingt verträglich
Für die Haltung zweier Hunde geeignet Stubenrein
September 2020

Olli und Twin, zwei sehr liebe und ruhige „Bärenbrüder“

Olli, der hellere Bruder von beiden und Twin, sein dunklerer Gefährte, wurden in einem Dorf in Portugal ausgesetzt und von dort ins Tierheim geholt. Sofort fiel auf, wie sehr die beiden aneinander hängen, sich verstehen und lieben und wir möchten sie nicht trennen! Wir suchen Menschen, die diesen beiden absolut liebenswerten und ausgeglichenen Rüden ein Zuhause geben können und möchten. Olli und Twin rennen und springen nicht herum im Tierheim, sie wirken entspannt und zugänglich. Immer schauen sie, wo sich der jeweils andere befindet und sind stets innig miteinander verbunden. Sie sind so freundlich und haben eine tolle Ausstrahlung, durch ihre Ruhe und Besonnenheit. Wir würden uns wirklich sehr freuen, wenn es gelingt, für beide zusammen einen tollen Platz zu finden. Das ist uns dieses Jahr schon einmal mit zwei kleineren Rüden gelungen und es klappt ganz hervorragend im neuen Zuhause (siehe Erfolgsgeschichten).

Olli und Twin wurden im Oktober 2020 in Portugal auf einen Hof vermittelt, auf dem es ein Tourismus-Projekt gibt. Dort klappte auch zunächst alles sehr gut, Olli und Twin konnten bei allen Spaziergängen frei mit laufen und hörten gut. Die Familie war sehr glücklich mit den Beiden, bis ein Hund von Freunden auf den Hof kam. Damit waren Olli und Twin überhaupt nicht einverstanden. Da es den Touristen auf diesem Hof ausdrücklich erlaubt ist, ihre Hunde mit zu bringen, konnten Olli und Twin leider nicht dort bleiben. Wir denken, dass die Zwei mit einem entsprechenden Training auch mit Artgenossen sicherlich gut zurecht kommen werden und ihr Territorium dann nicht jedem anderen Hund gegenüber verteidigen wollen.

September 2020

Wenn Sie sich für Olli und Twin interessieren, machen wir gerne im Tierheim Videos und beschäftigen uns ganz gezielt mit ihnen, um Ihre Fragen beantworten zu können.

Wir können an dieser Stelle natürlich nur die Eindrücke von unseren Beobachtungen der Hunde im Tierheim beschreiben. Dieses liefert uns, eventuell zusammen mit der Geschichte des Hundes, stets einen guten ersten Einblick. Nähere Einzelheiten ergeben sich in unserem Zusammenleben mit den Hunden auf unserem Hof, an dem wir Sie im Verlauf der Adoption gerne teilhaben lassen.

September 2020

Bevor Olli und Twin sich auf die Reise nach Deutschland machen, dürfen sie noch für kurze Zeit auf unseren Hof ziehen. Hier lernen wir sie gut kennen, sie lernen schon ein paar kleine Grundregeln und werden auf ihren Umzug vorbereitet. Während dieser Zeit bekommen Sie viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen, wie die Hunde sich entwickeln. Olli und Twin wird während ihres Aufenthalts auf unserem Hof Blut abgenommen für einen Test auf Mittelmeererkrankungen und wir organisieren eine Vorkontrolle bei Ihnen, um das neue Zuhause der Hunde ein wenig kennen zu lernen. Sie bekommen vor ihrer Ausreise einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen von uns beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind alle anfallenden Kosten enthalten. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.
Kontakt: Steffi Scheel-Rothermund, Telefon (Festnetz): 05241 79736
(Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
E-Mail: info@hundeausportugal.de
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/

September 2020
Olli – September 2020
Twin – September 2020