Serro

Besondere Hunde, Rüden
KastriertGechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis
  • Geboren im Januar 2018 (Termin von der Tierärztin noch nicht festgelegt)
  • Im Tierheim seit Januar 2020
  • Mischling mit Anteilen von Serra da Estrela
  • Schulterhöhe ca. 68 cm
  • Gewicht ca. 40 Kilo
Januar 2020
Für Hundeanfänger geeignet Für Familien geeignet
Für Senioren geeignet Kinderfreundlich
Mit Katzen verträglich Mit Artgenossen verträglich
Sehr gerne Zweithund Leinenführig
Stubenrein
Januar 2020

Serro, ist sehbehindert und liebt Menschen über alles

Serro ist in dem Ort, in dem sich auch das Tierheim befindet, ausgesetzt worden und wurde von der Tierärztin dort abgeholt, weil Anwohner sie benachrichtigt hatten. Das war für den gutmütigen Serro sicherlich besonders schlimm, weil er nicht gut sehen kann. Draußen kann er sich recht gut orientieren, da er hell und dunkel wahrnimmt und so Hindernisse größtenteils erkennt. Im dunklen Tierheim fällt es Serro schwer nach draußen zu gelangen, ohne irgendwo gegen zu laufen. In einem Umfeld, das er gut kennen gelernt hat, wird es Serro wahrscheinlich nicht schwer fallen sich gut orientieren zu können. Menschen findet Serro auf jeden Fall, egal ob hell oder dunkel, denn die liebt der sanfte und sehr freundlich Rüde sehr. Er ist total zutraulich, anhänglich und verschmust, wie man auf den Fotos zum Teil gut sehen kann. Artgenossen findet Serro auch toll, er ist ein auffallend ruhiger „Vertreter“ und genauso nähert sich auch anderen Hunden. Er läuft sehr lieb und ruhig an der Leine und ist im Bereich des Tierheims durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Er hatte keine gute Vergangenheit und kam völlig abgemagert und mit Fieber im Tierheim an. Er frisst aber sehr gut und sein Fieber ist inzwischen abgeklungen, so dass Serro nun vermittelt werden kann.

Serro durfte inzwischen auf unseren Hof ziehen und ist sehr glücklich inmitten der vielen anderen Hunde und Menschen. Weil er sich auch zu anderen Hunden so hingezogen fühlt und an ihnen natürlich gut orientieren kann, wünschen wir uns für Serro, dass er als Zweithund leben darf. Er findet sich bei uns auf dem Hof gut zurecht und das Zusammenleben mit ihm ist völlig unkompliziert. Gerne erzählen wir Ihnen von Serro in einem telefonischen Gespräch.

Januar 2020

Wenn Sie sich entscheiden, Serro zu adoptieren, bekommen Sie viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen, wie der Hund sich bei uns verhält. Serro wird während seines Aufenthalts auf unserem Hof Blut abgenommen für einen Test auf Mittelmeererkrankungen, wir organisieren eine Vorkontrolle, Sie bekommen einen Tierschutzvertrag und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen beraten. Die Reisekosten des Hundes sind ebenfalls in der Schutzgebühr enthalten. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.
Kontakt: Steffi Scheel-Rothermund, Telefon (Festnetz): 05241 79736
(Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
E-Mail: info@hundeausportugal.de
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/

Januar 2020
Januar 2020
Januar 2020